Was ist sonst im Städtle los

05.-10. Dezember, 17 – 21 Uhr: Adventstreff des Schwarzwaldvereins

An fünf Abenden im Dezember laden Glühwein und deftige Leckereien zum Verweilen ein. Mehr Infos…

Nicht mehr weg zu denken ist unser Adventstreff im Städtle. Er wurde in den vergangenen Jahren immer mehr zum beliebten Treffpunkt für jung und alt und trägt so zur Belebung der Innenstadt in der Vorweihnachtszeit bei. Umrahmt wird das Ganze wie immer von weihnachtlichen Klängen vorgetragen von Schülern der Jugendmusikschule, des Musikvereins Neuenbürg, der Chorgemeinschaft Liederkranz Neuenbüeg und anderen.

Einfach vorbei kommen und die tolle Stimmung genießen!

adventstreff_svw

15./16.12. Adventsmarkt in und um Schloss Neuenbürg

Stimmungsvoll und einzigartig

Am Samstag 15. Dezember 2018 von 14 bis 21 Uhr und Sonntag 16. Dezember 2018 von 11 bis 18 Uhr

Vor einer märchenhaft weihnachtlichen Schlosskulisse findet – wie jedes Jahr am 3. Adventswochenende – der weit über die Region hinaus beliebte Advents – und Kunsthandwerkermarkt statt.

Nach der Eröffnung am Samstag, 15. Dezember 2018 um 14 Uhr durch Bürgermeister Horst Martin und den Schlosskehlchenchor der Schlossbergschule verteilt der Nikolaus traditionsgemäß seine Dambedeis im Schlosshof.  Am Samstag bis 21 Uhr und am Sonntag bis 18 Uhr bieten rund 75 regionale und überregionale Aussteller hochwertige Produkte und Handgemachtes im gesamten Schloss an. Arbeiten aus Holz, Keramik, Papier, Fell, Seide, Gold und Edelsteinen sind ebenso zu finden wie ausgefallene und witzige Schmuck-oder Alltagsgegenstände aus recycelten Materialien. Auch das kulinarische Angebot wurde erweitert und hat alles zu bieten, was Herz und Gaumen begehren.

Musikalisch umrahmt wird der Markt am Samstag vom Flutlichtchor Dennach (16 Uhr) und den Jagdhornbläsern Pforzheim/Enzkreis (17 Uhr). Am Sonntag sorgen um 13 Uhr das Vokalensemble von Miriam Kurrle und der Flötenkreis Arnbach (um 14 + 16 Uhr) für feierliche Stimmung. Neu im Programm ist eine Fackelwanderung durch den winterlichen Schlosswald am Samstag um 18 Uhr und eine Andacht um 19 Uhr in der Burgruine, bei der man sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen kann.

Ein umfangreiches Kinderprogramm (Kinderschminken, Märchenstunde, Basteln) hält auch die Kleinen bei Laune.

Während des Adventsmarktes sind das Herzstück des Museums Schloss Neuenbürg, die Märcheninszenierung „Das Kalte Herz“ sowie die Fotoausstellung „Orte des Glücks“ am Samstag ebenfalls bis 21 Uhr geöffnet ist.

Mehr Informationen…